Schwarze Granitfliesen Nero Assoluto

Schwarzer Granit

Ein dunkler, robuster Naturstein für innen und außen

Schwarze Granitfliesen Nero Assoluto

Viele Farben: Schwarz

Als hätte man ein Stück Himmel in einer klaren Nacht, auf die Erde gezaubert: Die dunkle Farbtiefe eines schwarzen Granits wirkt kühl und elegant und erscheint mal in einem tiefen Schwarz, mal in einem wesentlich helleren, fast ins Anthrazit gehendem Ton. Mit verschiedenen Oberflächenbearbeitungen kann man bei diesem Naturstein unterschiedliche optische Effekte und auch ein anderes haptisches Erleben des Bodens schaffen.

Edle Granitplatten
Nahaufnahme von grauen Granitplatten Urban Grey Line

Die Bearbeitung macht den Effekt

Eine weiße Vase auf schwarzen Granitfliesen mit hellen Fugen
Ganz schön glänzend: Granitfliesen Star Galaxy

Ein funkelnder Edelstein, ein glänzendes Schmuckstück – etwas, das glänzt, wirkt auf uns oft besonders wertvoll und edel. Wird die Oberfläche von schwarzen Granitfliesen z.B. poliert, glänzt sie in tiefem Schwarz wie ein dunkler Spiegel. Ist die Oberfläche hingegen z.B. „geflammt“ (eine mehrere hundert Grad heiße Flamme bringt oberflächlich die Mineralien des Steins zum Platzen, wodurch eine relativ gleichmäßige, aufgeraute Struktur entsteht), wirkt der Stein deutlich heller und die Oberfläche griffiger.

Schwarzer Stein von Welt, bekannte Sorten und Erscheinungsbilder

Schwarze Granitfliesen Nero Assoluto
Schwarze Granitfliesen Nero Assoluto

Traditionelle Hauptlieferanden von Granit dunkel sind unter anderem China, Indien, Brasilien, Angola, Südafrika und Skandinavien. Seit einigen Jahren sind auch weiterer kleinerer Herkunftsnationen hinzugekommen. Der Naturstein wird unter einer Vielzahl von Namen gehandelt, hier eine kleine Auswahl: Bekannte Sorten sind unter anderem der tiefschwarze Nero Assoluto und Nero Angola. Die Fliesen des Star Galaxy sehen mit ihren schimmernden Elementen und Einschlüssen wie ein galaktisches Sternenbild aus und der anthrazitfarbene Nero Impala wirkt mit einer homogen gehaltenen Textur edel und dezent.

„Schwarzer Granit“ – Bezeichnung stimmt oft nicht

Viele Gesteine, die eine dunkle Farbgebung aufweisen, sind im Handel mit der Bezeichnung „schwarzer Granit“ oder "Granit in Anthrazit" erhältlich. Kandidaten, die mit diesem Namen verkauft werden, sind z.B. Melagestein, Kalkstein, Syenit, Anorthosit, Diorit oder Schiefer. Doch warum werden überhaupt so viele Gesteine als schwarzer Granit verkauft? Die Bezeichnung Granit suggeriert dem Kunden Widerstandsfähigkeit und Robustheit. Und genau da liegt das Problem. Granit in Anthrazit und Schwarz ist nun mal nicht schwarzer Kalkstein, gerade bei der Reinigung muss man hier aufpassen. Kalkstein ist säureempfindlich, seine Oberfläche würde durch die Verwendung säurehaltiger Reinigungsmittel, die Granit nichts anhaben, möglicherweise Schaden nehmen. Also lohnt es sich, beim Kauf von dunklem Granit nachzuhaken, ob es sich hierbei tatsächlich um Granit handelt.

Granit in Anthrazit und Schwarz – ein Trend von gestern?

Schweizer Terrasse mit Granitplatten Urban Grey Line
Grau ist draußen Trend: Terrasse mit Granit Urban Grey Line

Polierte, dunkle Flächen waren vor wenigen Jahren noch der Renner. Innen hat sich mittlerweile der Trend gerade bei Granit zu einer anderen Farbe hin verschoben: Graue Natursteine geben seit einiger Zeit den Ton an. Gerade im Außenbereich wirken Natursteinplatten in einem ruhigen, homogenen Grau sehr harmonisch und chic. Moderner und frischer kann die feine Linienstruktur des Urban Grey Line sowohl eine moderne als auch eine klassische Terrassengestaltung gekonnt in Szene setzen. Im Haus ist der Hang zum dunklen Stein jedoch ungebrochen. Allerdings haben hier Schieferfliesen mit ihrem markanten Erscheinungsbild Granit in den letzten Jahren den Rang abgelaufen.

Zum Begriff und zur Pflege

Basalt-Fliesen Platin Black seitliche Aufnahme
Basaltfliesen - werden manchmal auch als "schwarzer Granit" gehandelt

Natursteine mit ähnlicher mineralogischer und chemischer Zusammensetzung, wie z.B. Basalt, Diabas oder Gabbro, werden manchmal auch unter der Bezeichnung „schwarzer Granit“ gehandelt.

Pflegen und reinigen: Einfach und unkompliziert

Was allgemein für Granit gilt, kann auch auf den dunklen Bruder angewendet werden: Schwarzer Granit ist einfach und schnell zu reinigen: Groben Schmutz von den Fliesen abkehren und hin und wieder eine Wischpflege zu verwenden reicht aus.

Hier lesen Sie, wie Sie bei Granit Verfärbungen und Flecken entfernen.

Fliesen Granitoptik schwarz: edel und hochwertig

Schlafzimmer mit Granitoptik-Fliesen Dolomit Black
Qualität, die man sieht: Granitoptik Dolomit Black

Für alle, die den einzigartigen Granit-Look lieben, sich aber um die Pflege und Reinigung sorgen, sind Fliesen in Granitoptik eine gute Alternative.

Feinsteinzeug-Fliesen sind bekannt für ihre Robustheit und Pflegeleichtigkeit und aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften in allen Räumen verlegbar. Sogar an der Wand oder im Nassbereich sind sie eine gute Wahl. Granitoptikfliesen gibt es in vielen Farben und Variationen, die dem Naturstein zum verwechseln ähnlich sehen!

Fliesen Granitoptik schwarz oder grau geben Ihren Räumen ein edles und hochwertiges Ambiente. Entdecken Sie unsere Granitoptik-Fliesen Dolomit Black und Dolomit Silver. Tipp: Eine ideale Kombi mit goldfarbenen Akzenten!

 

Preise vergleichen lohnt sich

Egal ob Sie sich für Granitfliesen für innen oder Granitplatten für den Außenbereich entschieden haben; ein Preisvergleich lohnt sich. Gerade bei Onlineanbietern kann bares Geld gespart werden, da Vorteile wie eine kurze Lieferkette die Kosten gering halten und so einen Preisvorteil von bis zu 30 % gegenüber dem lokalen Fachhandel bedeuten können.

Sie interessieren sich für dunkle Natursteine für den Innen-oder Außenbereich? Dann stöbern Sie in unserem erlesenen Sortiment an Fliesen und Terrassenplatten!

Zuletzt aktualisiert: 07.01.2021
Foto der Mitarbeiterin Myriam Schmöe
Autorin:
Myriam Schmöe
hat viele Texte für unser Magazin verfasst. Sie ist auf Wohnmessen unterwegs und hat den Überblick über die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich.