Getrommelte Kalksteinfliesen im Römischen Verband in Wohnzimmer mit grauer Couch und Beistelltisch aus Glas

Kalksteinfliesen

Kalkstein - elegant und pflegeleicht

Kalksteinfliesen sind in ihrer Wirkung meist dezent und warm, gleichzeitig schaffen sie ein elegantes, hochwertiges Flair in den Wohnräumen. Der helle Naturstein dominiert nicht, sondern unterstreicht die Individualität der Einrichtung. 

Wegen ihrer homogenen Farbgebung sind Kalksteinfliesen sehr beliebt, zudem sind sie einfach in der Alltagspflege.  

Entdecken Sie auf dieser Seite unser Sortiment an Kalksteinfliesen und Fliesen in Kalksteinoptik!

Kalkstein-Fliesen

Alles Wissenswerte über Kalksteinfliesen

Zarte, homogene Farbtöne, freundliche Wirkung, edler Gesamteindruck: Kalksteinfliesen erzeugen ein elegantes Flair in Ihren Wohnräumen. Der dezente Charme dieses Natursteins lässt schönes Interieur besonders gut zur Geltung kommen und unterstreicht jeden Wohnstil auf hochwertige Art und Weise!

Lesen Sie hier alles Wissenswerte über Kalksteinfliesen und Feinsteinzeug-Fliesen in Kalksteinoptik: Farbtöne, Reinigung und Pflege, Verlegung und weitere Themen!

Die 8 wichtigsten Fragen zum Thema Kalksteinfliesen werden hier beantwortet

 

  1. Was sind die Top-Eigenschaften von Kalksteinfliesen?
  2. Welche Farben haben Kalksteinfliesen?
  3. Welche Vorteile haben Feinsteinzeug-Fliesen in Kalksteinoptik?
  4. Wie reinige ich Kalksteinfliesen?
  5. Wie werden Kalksteinfliesen verlegt?
  6. Welche Oberflächenbehandlungen gibt es bei Kalkstein?
  7. Wo kommt Kalkstein eigentlich her?
  8. Geht Kalkstein auch Outdoor?

Was sind die Top-Eigenschaften von Kalksteinfliesen?

1. Dezent-elegante Ausstrahlung

Einige Steine haben eine besonders edle Wirkung – vor allem Kalkstein ist ein Naturstein mit exklusivem und hochwertigem Flair. Die zarten, meist homogenen Farben entwickeln mit einer getrommelten, geschliffenen oder natursamt gebürsteten Oberfläche eine helle, edle Gesamtwirkung, die Wohnräume entschieden aufwertet.

Die leichte, cremefarbene Kalksteinoptik ist auch bei Fliesen aus Feinsteinzeug äußert beliebt.

2. Leichte Alltagspflege

Die Reinigung von Kalksteinfliesen ist einfach, wenn Sie einige wenige Dinge beachten. Zum Schutz der Oberflächen sollten die Fliesen unbedingt imprägniert werden - die Imprägnierung vermindert die Saugfähigkeit des Steins und lässt Flüssigkeiten und Verschmutzungen nicht eindringen.

Zur Pflege empfehlen wir milde Reiniger. Bei Fliesen in Kalksteinoptik kann jeder handelsübliche Reiniger verwendet werden. 

3. Optimale Wärmeleitfähigkeit

Behagliche Wärme gibt der angenehmen Wirkung von Kalksteinfliesen mit ihren hellen Cremefarben einen besonderen Reiz. Da Fliesen aus Naturstein und Feinsteinzeug über hervorragende Wärmeleitfähigkeit verfügen, ist eine Fußbodenheizung hier ideal - für ein kuscheliges Wohlgefühl von allen Seiten!

Mehr zu Steinböden und Fußbodenheizung erfahren Sie hier.

Farben von Kalksteinfliesen

In seiner ursprünglichen Form ist Kalkstein immer weiß, erst durch Beimengungen von Tonmineralien (wie beispielsweise Eisen) erhält er seine verschiedenartigen Farbtöne. Die meisten Kalksteine haben eine helle Farbe, es kommen aber auch kräftigere Varianten vor, deren Farben dunkelgraue Töne zeigen. 

Die Kalksteinfliesen Cleopatra Light begeistern mit ihrem cremigen Weiß und hellen Pastelltönen. Die vorwiegend einheitlichen Grundtöne werden vereinzelt mit dezenten Musterungen aufgelockert und erzeugen eine elegante, leichte Wirkung für Ihre Wohnräume.

Der helle, cremige Grundton ist bei den Kalksteinfliesen Royal Beige mit warmen Beige-Nuancen durchsetzt. Die zarten, wolkenartigen Strukturen, die an Juramarmor oder Travertin erinnern, lassen den Stein hochwertig und edel wirken. 

Was zeichnet Feinsteinzeug-Fliesen mit Kalksteinoptik aus?

Die creme-weißen und zart-beigen Töne hellen Kalksteins sehen auch bei Fliesen aus Feinsteinzeug mit Kalksteinoptik schön und elegant aus. Die Fliesen in Kalksteinoptik Sevilla Pearl und Sevilla Cream haben durch ihre homogene Farbgebung und ihre dezenten Strukturen eine ruhige, harmonische Gesamtwirkung.

Fliesen aus Feinsteinzeug überzeugen mit Top-Eigenschaften. Sie sind äußerst robust, super einfach in der Alltagspflege und verfügen über eine hohe Rutschsicherheit.

Wie reinige ich Kalksteinfliesen?

Die Alltagspflege von Kalkstein ist nicht aufwändig. Die beste Basis gegen Verunreinigungen ist eine Imprägnierung (z. B. von Lithofin). Denn das Mittel legt sich wie ein unsichtbarer Schleier auf den Naturstein und vermindert dessen Saugfähigkeit. Also kein Problem, wenn mal was daneben geht – einfach zügig aufwischen und alles schaut wieder gut aus!

Beim Nasswischen sollte bedacht werden, dass Kalksteinfliesen so wie Marmorfliesen säureempfindlich sind. Viele Reiniger enthalten oftmals Säuren oder Tenside und sind damit für die Reinigung ungeeignet. Greifen Sie lieber zu milden Reinigern, die auf Natursteine abgestimmt sind. die Ihre Kalkstein-Fliesen schonend pflegen und sie wieder zum Strahlen bringen.

Mehr zu Reinigung und Pflege von Kalkstein lesen Sie hier.

Katze liegt auf Kalksteinfliesen
Pflege mit Wasser und milden Reinigern und Basis-Schutz durch Imprägnierung: so bleiben Kalksteinfliesen schön

Wie werden Kalksteinfliesen verlegt?

Die Verlegung von Fliesen aus Kalkstein ist nicht schwer. Kalksteinfliesen sind in der Regel maßhaltig (Stärke 7-12 mm, Abweichung Fliesendicke von ca. 1 mm) und werden im sog. Dünnbett mit dem Buttering-Floating Verfahren verlegt, bei dem neben dem Estrich auch die Fliesenrückseite mit Fliesenkleber bestrichen wird. Mehr zur Verlegung von Kalksteinfliesen erfahren Sie in unserem Artikel.

Feinsteinzeug-Fliesen in Kalksteinoptik werden ebenfalls im Dünnbett und mit dem Buttering-Floating Verfahren verlegt, mit dem eine gute Bodenhaftung erzielt wird. Alle Infos zur Verlegung von Feinsteinzeug lesen Sie hier!

Graues Icon mit Ausrufezeichen

Streichelzarte Oberflächen durch Bearbeitung

Zu den optischen Vorzügen von Kalksteinfliesen kommt die besonders angenehme Haptik der veredelten Oberflächen. Mit getrommelter Bearbeitung wird die Oberfläche der Fliese außerordentlich zart und weich und lässt ihn zu einem wahren Fußschmeichler werden.

Kalksteinfliesen – woher kommen sie?

Das Sedimentgestein Kalkstein ist auf allen Kontinenten weit verbreitet. In Europa befinden sich große Kalksteinvorkommen, hier vor allem im mittleren und südlichen Teil Deutschlands.

Es gibt ganze Landschaften, die überwiegend von Kalkstein geprägt sind. Besonders bekannt ist hierbei das Altmühltal mit dem Jurakalkstein und Solnhofener Plattenkalk.

Terrassenplatten aus Kalkstein – Eleganz für den Outdoorbereich

Auch in Garten und Terrasse überzeugen Terrassenplatten aus Kalkstein mit ihrer hochwertigen und eleganten Wirkung. Grautöne, entweder homogen oder mit spannenden Kontrasten versehen, sorgen für eine moderne und exklusive Wirkung Ihres Außenbereichs und harmonieren perfekt zu trendigen Gartenmöbeln oder farbigen Akzenten.

Ist die Oberfläche der Terrassenplatten zudem geflammt, kommt dies der Rutschfestigkeit zugute – ideal für Terrassen und Gehwege aus Kalkstein.

Harmonische Eleganz für Wohnräume und Terrasse

Ob Sie sich für Kalksteinplatten auf der Terrasse oder Kalksteinfliesen für Ihre Wohnräume entscheiden - die Optik dieses Natursteins bringt eine ruhige, hochwertige Atmosphäre zu Ihnen nach Hause. Die schönen, zarten Farben und die dezenten Strukturen von Kalkstein verschönern Innen- und Außenbereich gleichermaßen und werten Ihr Zuhause auf.