Schiefer-Fliesen Grey Slate verlegt in einer modernen Küche

Was passt zu grauen Fliesen?

Fliesen in Grau: Diese Farben harmonieren wunderbar!

Schiefer-Fliesen Grey Slate verlegt in einer modernen Küche

Grau ist  die perfekte Basic-Farbe - ihre schlichte Ausstrahlung lässt ganz unterschiedliche Interieurs wunderschön zur Geltung kommen. Ob eine Inneneinrichtung mit modernem Design, romantischem Charme oder Skandi-Style: mit Fliesen aus Naturstein oder Feinsteinzeug im Farbton Grau liegen Sie immer richtig. Welche Farbe passt besonders gut zu grauen Fliesen und ergibt einen wirkungsvollen Effekt? Wir stellen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Kombination vor.

Unsere Schieferfliesen
Schräge Nahaufnahme von Schieferfliesen Grey Slate

Schlicht und schön: Skandi-Style mit Grautönen

Terrasse mit Feinsteinzeugplatten in dunkler Holzoptik
Rauchiggraue Holzoptik-Fliesen und maritime Farbtupfer: gute Kombi!

Natürlichkeit trifft Design – der skandinavische Wohnstil zeichnet sich durch die Kombination natürlicher Materialien mit klaren und reduzierten Formen aus. Bodenfliesen in einem hellen, natürlichen Grauton wie die Schieferfliesen Grey Slate passen dabei toll zu einer Wandgestaltung in leichten, maritimen Pastellfarben wie türkis, hellblau oder sandfarben. Dazu schlichte, designbewusste Möbel in Weiß und hellen Holztönen – voilá ein skandinavischer Wohntraum! Auch Keramikfliesen in rauchig-grauer Holzoptik harmonieren zu den genannten Farben und Möbeln in zarten Pastelltönen wunderbar und erzeugen eine lässig-natürliche, sommerliche Stimmung mit trendigem Touch, die den skandinavischen Wohnstil so liebenswert macht.

Modernes Traum-Trio: Grau liebt Schwarz und Weiß

Schiefer-Fliesen Grey Slate verlegt vor einem Kamin
Klar, puristisch, elegant: Zu grauen Fliesen wirkt eine weiße Wand besonders schön.

Fliesen in Grautönen kombiniert mit Wandfarben in gedeckten Tönen wie Anthrazit oder Dunkelblau und modernen Möbeln in Schwarz  erzeugen ein edles und hochwertiges Ambiente. Mit einzelnen farbigen Akzenten in knalligen Farben  oder dezent eingesetzten Accessoires mit metallischem Look kann man zudem lebendige Highlights inszenieren. Fliesen in dunkelgrauen Farbtönen, wie die Schieferfliesen Mustang oder die Feinsteinzeug-Fliesen Canyon Slate in Schieferoptik passen auch toll zu einer betont modernen Einrichtung. Backsteinwände, Rohre an Wand oder Decke und schwarze Vintage-Möbel werden mit anthrazitfarbenen Fliesen so richtig in Szene gesetzt. Auch der puristische Wohnstyle kann mit grauen Schieferfliesen hervorragend inszeniert werden – weiße Wände und Innendesign mit klaren Formen bilden einen eleganten Kontrast zu dem natürlichen Charakter des Steinbodens und der Farbe Schiefer.

Welche Farben passen zu grauen Fliesen in der Küche?

Küche mit Schieferboden Black Rustic
Klassisch und elegant: Weiß sieht auch in der Küche toll zu grauen Fliesen aus

Helle Küchenfronten, eine massive Arbeitsplatte aus Holz, romantische Deko-Elemente – zu einem Landhaus-Küchentraum mit hellen Farben und warmen Holztönen passen hellgraue Fliesen wie der Schiefer Grey Slate an Boden und Wand hervorragend. Leichter Country-Charme und natürliche Ausstrahlung: das ist die schöne Wirkung der Grautöne in Kombination mit Landhaus-Interieur. In welchem Farbton sollte man dazu die Wände streichen? Neben klassischem Weiß harmonieren pastellige Töne in Hellblau oder Lindgrün toll zu grauen Fliesen in der Landhaus-Küche. Wer es verspielt und romantisch mag, kombiniert einen Rosé-Ton oder Nuancen von Flieder – wunderschön zu zartgrauen Schieferfliesen! Sie lieben moderne Küchen? Hellgraue oder dunkelgraue Fliesen sind hier ebenfalls eine optimale Wahl und passen perfekt zu designbewussten und klar konzipiertem Küchen-Interieur. Die Farben dazu dürfen gerne kräftig sein: edles Dunkelblau, modernes Senfgelb oder leuchtendes Rot passen genauso gut wie eine klare, weiße Wand.  Graue Fliesen sind einfach ein Kombinationstalent!

Trendige Wellness- Badezimmer mit Fliesen in Grau

Schiefer-Fliesen Grey Slate verlegt in einem Badezimmer
Graue Fliesen lassen sich wunderbar mit knalligen Farbakzenten kombinieren - ein richtiges Wellness-Ambiente!

Ob in Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Flur – Fliesen in Grau machen in jedem Wohnraum eine gute Figur. Den großen Auftritt haben Fliesen aus Naturstein oder Feinsteinzeug im Bad: hier verschönern sie in den meisten Fällen nicht nur den Boden sondern auch die Wände und können ihre Wirkung voll und ganz entfalten. Eine weiße Badewanne und weiße Waschbecken wirken in Kombination mit Badfliesen in Grautönen zum Beispiel besonders edel. Dazu Farbakzente in sommerlich anmutenden Farben wie leuchtendes Türkis oder Rosa und Bäder werden zu wunderbaren Wellness-Oasen! Dazu kommt das stylishe Flair: Grau ist schon seit einiger Zeit nicht nur in der Mode, sondern auch in der Wohnwelt zur absoluten Trendfarbe geworden. Eine unaufdringliche und gleichzeitig edle Wirkung und eine tolle Kombinations-Vielfalt mit verschiedenen Farbtönen: Graue Fliesen sind eine Top- Wahl!

Foto der Redaktionsmitarbeiterin Maitreya Dittmers
Autorin:
Maitreya Dittmers
ist im Online-Redaktionsteam von stonenaturelle. Sie informiert über aktuelle Wohntrends, spannendes Hintergrund-Wissen, attraktive Looks mit Fliesen und Platten und hält Sie auf den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden.